Der Schuhsommer bei Schüttfort zeigt sich sportlich und schick

Endlich Sommer, Sonne und herrliches Wetter: Mit Pailletten, Glitzersteinen, Blumendekor und in peppigen Farben passt sich die Schuhmode 2018 dem positiven Lebensgefühl an.
„Offene Schuhe mit Mehrwert, so könnte man den Sommertrend bezeichnen“, sagt auch Claudia Schüttfort vom gleichnamigen Schuhhaus am Sachsentor 75. Die glamourösen Varianten von Sandalen, Sandaletten und Zehentrennern haben glänzende Metallic-Oberflächen in Gold oder Silber, sind mit funkelnden Glitzersteinen, Lurex und Perlen ausgestattet oder zeigen als Blickfang Fellpuscheln oder Blüten. Die Absatzhöhe variiert in diesem Jahr von superflachen Flats bis zu Plateaus mit dekorativem Sohlenmuster.
Aber auch Sneaker und Trekking-Sandalen in klassischen Farben, die sich für einen entspannten Citybummel ebenso eignen wie für eine Urlaubstour, bleiben im Trend. Mit luftdurchlässigen Materialien und ohne störende Nähte verhindern sie unangenehmes Schwitzen oder Druckstellen am Fuß – natürlich auch bei den Herrenschuhen. Bei den Sommermodellen erobern markante helle Sohlen den Trend-Thron. Die Must-have-Sohlen sind gerne extradick und zeigen Profil, bleiben dabei aber ultrasoft und federleicht. Auch ein Materialmix ist möglich, etwa die Verbindung von Bastböden mit der auffälligen Supersohle in Weiß. Zum anderen bieten die Modelle Laufen wie auf Wolken, das heißt, die Sohle passt sich optimal dem Fuß an – und geht nach dem Tragen wieder in ihre Ursprungsform zurück – mit Memory Effekt sozusagen.
Im Schuhhaus Schüttfort finden Damen und Herren Modelle renommierter Hersteller wie Waldläufer, Semler, Gabor, Paul Green bis hin zu Peter Kaiser. „Unsere Komfortschuhe sind für maßgefertigte Einlagen geeignet. Selbst bei den Sandalen können Sie die Einlagen tauschen“, sagt Claudia Schüttfort.
„Unsere Kinderschuhe sind anatomisch angepasst für eine optimale Entwicklung der Füße“, so Schüttfort. „Sie sind rutschfest und bieten guten Halt beim Toben, Spielen und Springen, z.B von Ricosta, Superfit oder Richter.“ Das gut geschulte Fachpersonal berät gerne zu allen Fragen – auch zu Unter- und Übergrößen und Schuhen mit Maßeinlagen. Ein weiterer Service, der gern angenommen wird: Unter schuhhaus-schuettfort.de können Kunden vorab im Online- Shop schnuppern und ihre Lieblingsmodelle schon mal zur Anprobe reservieren.
Text und Bild: J.Keber Bille Wochenblatt

BU: Sommerlich leicht, glänzend oder klassisch zurückhaltend: Claudia Schüttfort und Elena Braun zeigen aktuelle Schuhmodelle.